Guter Start, aber auch ein Ausfall für HTP Motorsport

ch vielversprechendem Start hat das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport beim 45. ADAC Zurich 24h-Rennen auf der berühmten Nordschleife des Nürburgrings einen Rückschlag hinnehmen müssen. Während sich das Fahrzeug mit der Startnummer 50 von Maximilian Buhk, Edward Sandström, Edoardo Mortara und Dominik Baumann trotz einer Kollision kurz nach dem Start, bei welcher der Mercedes-AMG GT3 leicht…

HTP Motorsport bereit für die 24h Nürburgring

Das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport ist gut vorbereitet für die ADAC Zurich 24h Nürburgring auf der legendären Nordschleife. Allen drei von der Mannschaft aus Altendiez eingesetzten Mercedes-AMG GT3 gelang der Einzug ins Top-30-Qualifying am Freitagabend, was zwei große Vorteile mit sich bringt. Zunächst bekamen diese 30 schnellsten Sportwagen im insgesamt 161 Teams umfassenden Teilnehmerfeld die Chance, ohne…

Ein Rennen der Superlative für das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport

Das Team aus Altendiez startet bei den 45. ADAC Zurich 24 Stunden Nürburgring Drei top-besetzte Mercedes-AMG GT3 wollen sich im bärenstarken Feld behaupten Auf der legendären Nordschleife zählen maximaler Angriff bei minimaler Fehlerquote Als „größtes Wagenrennen seit Ben Hur“ hat ein kreativer Motorsport-Liebhaber die 24 Stunden Nürburgring einst bezeichnet. Mangels direkter Vergleichsmöglichkeiten ist die Beweisführung…

Rennpech für HTP Motorsport bei der Generalprobe

Das Qualifikationsrennen für die 24 Stunden Nürburgring hat für das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport ein abruptes Ende genommen. Schon nach gut einer halben Stunde der auf sechs Stunden angesetzten Renndistanz kollidierte HTP-Startfahrer Christian Hohenadel in der Hohenrain-Schikane kurz vor Start und Ziel mit einem zu überrundenden Fahrzeug. Beim folgenden Einschlag in die Leitplanke wurden Radaufhängungen…

Wichtiger 24-Stunden-Prolog für HTP Motorsport

Mit dem Start beim Qualifikationsrennen für die legendären 24 Stunden Nürburgring nimmt auch das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport am kommenden Sonntag (23.4.) die Gelegenheit wahr, sich mit einem letzten Test unter Wettbewerbsbedingungen auf den Eifel-Klassiker am 27./28. Mai vorzubereiten. Insgesamt 103 Rennfahrzeuge werden den sechsstündigen Prolog auf der 25,378 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix-Strecke und…

Lehrreiche Generalprobe für HTP Motorsport

Top-10-Platzierung für das Mercedes-Team beim DMV 4-Stunden-Rennen Gute Rennperformance von Buhk/Sandström/Mortara im Mercedes-AMG GT3 Letzter VLN-Testeinsatz als Vorbereitung auf die 24 Stunden Nürburgring Einen weiteren wertvollen Testeinsatz in Hinblick auf die 24 Stunden Nürburgring am 27./28. Mai absolvierte das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport anlässlich des zweiten Laufs der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Beim DMV 4-Stunden-Rennen fuhr…

Generalprobe für den Eifel-Marathon

Das 42. DMV 4-Stunden-Rennen am 8. April ist nicht nur der zweite Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, sondern für viele Teams auch so etwas wie eine Generalprobe für die 24 Stunden Nürburgring. Dies gilt auch für das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport, die mit ihren drei Mercedes-AMG GT3 das zweite Stelldichein der beliebtesten Breitenmotorsportserie der Welt…

Wertvolle Erkenntnisse für HTP Motorsport beim 24-h-Testeinsatz

Gute Teamperformance der Mannschaft aus Altendiez beim VLN-Saisonauftakt Buhk/Baumann/Mortara/Sandström fahren im Mercedes-AMG GT3 auf Platz 10 Ein weiterer VLN-Testeinsatz als Vorbereitung auf die 24 Stunden Nürburgring Weniger das reine Rennergebnis als vielmehr das Zusammenwachsen der neuen Fahrzeugbesatzungen und ihrer Technikcrews sowie das Erarbeiten einer guten Basisabstimmung für den Mercedes-AMG GT3 im Hinblick auf die 24…

HTP Motorsport mit drei Mercedes-AMG GT3 beim Langstreckenklassiker am Nürburgring

Die Vorbereitungen auf die 24 Stunden Nürburgring laufen auf Hochtouren Internationaler Top-Fahrerkader mit Edoardo Mortara und Bernd Schneider Vorbereitungs-Einsätze in der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Die 24 Stunden Nürburgring, sie bedeuten eine echte Tortur für Mensch und Material auf der schwierigsten und schönsten Rennstrecke der Welt. Die 25,3 Kilometer lange Kombination aus Grand-Prix-Kurs und der altehrwürdigen Nordschleife mit…